Eiweiss und Protein

Wann sind Eiweiss und Protein Shakes für den Muskelaufbau sinnvoll?

Beim Muskelaufbau braucht man in der Regel deutlich mehr Proteine als im normalen Alltag. Das sind in der Regel ca. 1,6 bis 2g Protein pro Kilo Körpergewicht. Viele Kraft− und Leistungssportler greifen aus diesem Grund gern zu proteinhaltigen Nahrungsmitteln, um den erhöhten Proteinbedarf auszugleichen. Das kann jedoch aus verschiedenen Gründen nicht immer gelingen. Zum einen liegt es häufig daran, dass man nicht ausreichend Zeit hat, um proteinreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen, oder zum anderen, dass man bestimmte Nährstoffe wie Fett oder Kohlenhydrate vermeiden möchte. Eiweiss und Protein Shakes für den Muskelaufbau stellen dabei eine sehr gute und vor allem günstige Alternative dar, um gezielt zusätzliche Proteine aufzunehmen und somit den erhöhten Proteinbedarf optimal auszugleichen. Denn ohne ausreichende Proteinzufuhr kann man in der Regel keine nennenswerten Erfolge beim Muskelaufbau erreichen. Sorgt man nicht für eine ausreichende Proteinzufuhr, kann es sogar wegen Proteinmangel zum Muskelabbau kommen. Daher solltest Du immer darauf achten, dass der Proteinspiegel auf einem hohen Level bleibt und immer rechtzeitig nachgefüllt wird.

Hole dir jetzt deinem persönlichen Trainings & Ernährungsplan

Worauf solltest Du bei Eiweiss und Protein Shakes achten?

Beim Muskelaufbau ist es vor allem wichtig, dass die zusätzliche Proteinaufnahme mit dem richtigen Training kombiniert und der Trainingsplan und die Proteinzufuhr immer im Auge behalten wird. Denn mehr Protein bringt normalerweise nicht zwangsläufig mehr Muskeln. Wer sich für den Eiweiss und Protein Shake entscheidet, muss vor allem darauf achten, dass der Proteinshake gut kombiniert ist und über eine hohe biologische Wertigkeit verfügt. Denn nur gut kombinierte Shakes haben in der Regel das richtige Aminosäurenprofil und können vom Körper besser aufgenommen und verstoffwechselt werden. Die Qualität der Zusammensetzung spiegelt sich auch sehr häufig in Proteinpreisen wieder. Insbesondere viele Noname− und Billigprodukte haben einen hohen Anteil an minderwertigen Proteinen. Dazu gehören bspw. kollagenes Eiweiss oder Weizenprotein, die für den Muskelaufbau nicht besonders geeignet sind. Daher solltest Du von solchen Eiweiss und Protein Shakes eindeutig die Finger weg lassen.

 

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL

Nahrungsergänzungsmittel wie auf bodybrans4you.de werden damit beworben, dass sie beim Muskelaufbau hilfreich sein sollen und die Muskelaufbau Ernährung unterstützen. Dies wird besonders den Aminosäuren wie Isoleucin, Leucin und Valin zugeschrieben, die kettenverzweigt sind. Wissenschaftlich ist dies allerdings nicht bewiesen. Krafttraining benötigt eine Ernährungsweise mit einem hohen Kohlenhydrat- und Eiweißanteil sowie eine gute Energieversorgung. Die benötigten Aminosäuren lassen sich bei ausgewogener Ernährung in der Regel auch ohne Nahrungsergänzungsmittel zuführen. Bei speziellen Leistungssportarten, wie im Bereich des Gewichthebens oder der Wurfdisziplinen, setzen Sportler allerdings auf größere Mengen von Eiweißpräparaten, um genügend Muskeln aufzubauen, da hier ein höheres Maß gefordert ist. Über die normale Nahrung könnten Magen und Darm dies nicht verdauen, zumal mit einem gefüllten Magen kein effektives Training möglich ist. Zudem geht die Eiweißaufnahme oft mit der Fetteinnahme einher, was den Fettaufbau begünstigen würde, der von Sportlern und Aktiven nicht erwünscht ist.

Obwohl man sein Training optimal steuert, wirst man nie das gesamte Potenzial seines Körpers ausschöpfen können, wenn die Muskelaufbau Ernährung nicht stimmt. Man kann noch so intensiv trainieren – vernachlässigt man seine Ernährung, so wird ein sauberer und gezielter Muskelaufbau schwer. Zunächst ist zu erwähnen, dass Nahrungsergänzungsmittel wirklich nur dann sinnvoll sind, wenn man sein Training sowie seine Muskelaufbau Ernährung bereits optimiert hat. Trainiert man regelmäßig und ernährt sich optimal, so kann man überlegen, ob man eventuell nicht ein paar Nahrungsergänzungsmittel als „Feintuning“ einnimmt. Wichtig: Niemals sollten Nahrungsergänzungsmittel eine adäquate und ausgewogene Ernährung ersetzen.

Nahrungsergänzungsmittel haben, entgegen der Meinung vieler Unwissender, keinerlei Bezug zum Doping. Jegliche Substanzen findet man – wenn auch weniger hoch konzentriert – auch in Nahrungsmitteln wieder.

Fazit: Sind Training und Muskelaufbau Ernährung bereits aufeinander abgestimmt und vorbildlich aufgebaut, so kann man sich die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln überlegen, um das Optimum aus dem Körper zu holen.

Hole dir jetzt deinem persönlichen Trainings & Ernährungsplan

MUSKELAUFBAU ERNÄHRUNG BRAUCHT CREATIN UND L-CARNITIN

Ausdauersportler setzen bei der Nahrungsergänzung eher auf Kohlehydrate mit einem Zusatz an Mineralien, welche die Aufnahme von Kohlenhydraten beeinflussen. Creatin wird eine gute Wirkung bei der Schnelligkeit zugewiesen, was sich bei gleichzeitiger Erhöhung des Trainingspensums auszeichnet. L-Carnitin hingegen, das die Ausdauer fördern soll, kann diese Wirkung nicht erzielen. Dies konnte auch wissenschaftlich bestätigt werden. Nahrungsergänzungsmittel können in manchen Fällen also sinnvoll sein. Bei der Einnahme sollte allerdings darauf geachtet werden, dass auch wirklich nur die benötigten Inhaltsstoffe enthalten sind, ohne Verunreinigungen mit unerwünschten Mitteln. Da ist ein zuverlässiges Produkt wie das Creatin von bodybrands4you essentiell.

 

WHEY FÜR EINE GEZIELTE MUSKELAUFBAU ERNÄHRUNG

Das wohl am häufigsten eingenommene Nahrungsergänzungsmittel ist das Whey – im Volksmund auch bekannt als Eiweiß- oder Proteinpulver. Konsumiert wird es vor allem bei der Muskelaufbau Ernährung mit dem Ziel des Muskel- bzw. Masseaufbaus. Proteinshakes dienen jedoch nicht nur dem reinen Muskelaufbau, sondern können auch dazu verwendet werden, dem Muskelabbau im Alter vorzubeugen. Ernährungsmediziner gehen bei einem erwachsenen Menschen von einer Proteinzufuhr von 2g pro Kilogramm Körpergewicht aus. Verfolgt man eine Muskelaufbau Ernährung und möchte Masse aufbauen, so liegt dieser Wert ein wenig höher.

Proteinpulver für die Muskelaufbau Ernährung gibt es in zahlreichen Geschmacksrichtungen und Konzentrationen – von ca. 70 % bis hin zu 98 %. Auch die Herkunft der jeweiligen Proteine ist sehr unterschiedlich. Einige Proteinpulver bestehen aus Milch- und Molkeneiweiß, wiederum andere aus Hühnerei- oder Soja-Eiweiß. Hierbei ist die unterschiedliche Wertigkeit der jeweiligen Proteine zu beachten, die zumeist sehr stark variiert.

Wichtig: Auf die Zusammensetzung des jeweiligen Proteinpulvers achten! Nicht jedes Proteinpulver eignet sich gleich gut zur Muskelaufbau Ernährung. Oftmals wird jedoch versucht, minderwertiges Protein für viel Geld an den Mann zu bringen. Aufgrund dessen sollte man sich vorher informieren, welches Eiweiß verwendet wird.

 

MUSKELAUFBAU ERNÄHRUNG OPTIMIEREN DURCH BCAA EINNAHME

BCAA ist ein Begriff, der drei essentielle Aminosäuren zusammenfasst:

BCAA ist hierbei ein Akronym und steht ausgeschrieben für Branched-Chain Amino Acids – sogenannte verzweigtkettige Aminosäuren, die zu den essentiellen Aminosäuren gehören, vom Körper nicht selbst gebildet und somit mit der Nahrung aufgenommen werden müssen. BCAAs kommen vor allem in proteinhaltigen Lebensmitteln vor, die bei einer ordentlichen Muskelaufbau Ernährung auch fokussiert werden sollten.

In Bezug auf den Kraftsport und diverse Ausdauersportarten, werden verzweigtkettige Aminosäuren neben der üblichen Muskelaufbau Ernährung supplimentiert. Man erhofft sich davon einen verbesserten Muskelauf- und geringeren Muskelabbau, sowie ein Hinauszögern der Ermüdungserscheinungen. Vorteile in Bezug auf die Muskelaufbau Ernährung bzw. den Muskelaufbau an sich, sind wissenschaftlich jedoch noch nicht nachgewiesen.

Hole dir jetzt deinem persönlichen Trainings & Ernährungsplan

FUNKTION UND WIRKUNG DER BCAA

BCAA haben im Vergleich mit anderen Aminosäuren besondere Eigenschaften, welche man ihnen wissenschaftlich nachweisen konnte. Im Folgenden sind dies:

Sicher untersucht sind folgende Auswirkungen der BCAA auf den menschlichen Organismus. Zum einen kann die Insulinausschüttung nach dem Training gesteigert werden. Und die Zersetzungsprozesse von Muskelmasse bei ungenügender Zufuhr von Proteinen kann verhindert bzw. verzögert werden. In Kombination mit einer angepassten Muskelaufbau Ernährung, birgt die Einnahme von BCAA somit einige Vorteile.

eiweiss protein shake60% Molkenprotein konzentrat, 20% Molkenproteinisolat, 10% fettarmes Kakaopulver, 6,7% L-Glutamin, Aroma, Süßungsmittel: Natriumcyclamat, Acesulfam-K, Saccharin-Natrium. Calciumcarbonat, Vitamin B6. Enthält Laktose.

Jetzt kaufen und nur noch Heute sparen

Olimp Whey Protein Complex

eiweiß protein shake kaufenDieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Inhaltsstoffe / Zutaten: 93,5% EIWEIßERZEUGNISSE (ultrafiltriertes Molkeneiweißkonzentrat, Molkeneiweißisolat), Fructose, Aromen, Verdickungsmittel – Xanthan, Carbo-xymethylcellulose. Süßstoffe – Acesulfam K, Sucralose. Farbstoff: E150c, Riboflavin

Jetzt kaufen und nur noch Heute sparen

Peak Whey Fusion

Eiweiss und Protein Shakes für den MuskelaufbauIdeales Protein für morgens, vor und nach dem Training. Freies L-Leucin & L-Glutamin, 84% schnell verfügbares Protein. Mehr als 28% BCAAs & 47% EAAs. Matrix aus 6-Whey-Proteinarten. Produktbeschreibung: Whey Fusion ist hochmodernes Proteinpulver mit 6 Komponenten Protein (Eiweiß) aus Whey Konzentraten, Whey Isolaten, und Whey Hydrolysaten. Darüber hinaus enthält Whey Fusion die freien Aminosäuren Leucin und Glutamin, die Co-Substrate Beta-Ecdysteron, Papain und Bromelain, Laktase sowie 10 Vitamine. Whey Fusion ist damit extrem schnell resorbierbar, hat einem Proteingehalt von 84 % und eine sehr hohe biologische Wertigkeit mit 47% essentiellen Aminosäuren (EAAs), über 28% BCAAs und 22% Glutamin. Whey Fusion ist aus diesem Grund ein Premium Protein und trägt zum effektiven Muskelaufbau und Muskelerhalt bei. Menschen mit einem normalen oder langsamen Stoffwechsel sollten gegebenenfalls Anabolic Protein Fusion vorziehen, bei welchem die funktionellen Eigenschaften von Soja Protein integriert sind.

Jetzt kaufen und nur noch Heute sparen

All Stars 100% Whey Protein

eiweiss protein empfehlungMit Glutamin, Taurin + Leucin. Enzyme Papain + Bromelain. Unter 1g Fett pro Shake. Low Carb < 2g Kohlenhydrate. Leckerer cremiger Geschmack. Produktbeschreibung: 100% Whey Protein mit weniger als 2g Kohlenhydraten und nur 1g Fett pro Shake! Whey-Konzentrat und Whey-Isolat kombiniert mit freien Aminosäuren: L-Glutamin, L-Leucin + Taurin plus Enzyme: Papain und Bromelain. In 4 leckeren Geschmacksrichtungen. Inhaltsstoffe / Zutaten: MOLKENEIWEISS-KONZENTRAT 78,4%, MOLKENEIWEISS-ISOLAT 12,2%, Taurin, Aroma 2,1%, Verdickungsmittel Xanthan, L-Glutamin, Trennmittel Siliciumdioxid (Kieselsäure), färbendes Lebensmittel Rote Bete Saftpulver (Betanin), Emulgator LECITHINE (AUS SOJA), Säuerungsmittel Citronensäure, L-Leucin, Süßstoffe Acesulfam K und Sucralose, Speisesalz, Papain, Bromelain. Kann Spuren von GLUTEN und HÜHNEREI-EIWEISS enthalten. Zusatzstoffe: Fettarm, Kohlenhydratarm, Proteinreich, Mit Süßungsmittel(n)

Jetzt kaufen und nur noch Heute sparen

Multipower muscle Formula 80 Evolution

Eiweiss und Protein Shakes für den MuskelaufbauProduktbezeichnung: Pulver zur Herstellung eines Proteingetränkes mit Vitaminen, Magnesium und Süßungsmitteln. Vanille-Geschmack. Inhaltsstoffe / Zutaten: CALCIUMCASEINAT (55 %), MOLKENPROTEINKONZENTRAT (20 %), MILCHPROTEINISOLAT (10 %), EIWEIßANGEREICHERTES MOLKENPULVER, HÜHNEREIKLARPULVER (2%), Aroma, Magnesiumcarbonat, Emulgator Sonnenblumenlecithin, Palmöl, Süßungsmittel: Acesulfam K, Sucralose. Farbstoff Beta-Carotin, Vitamin C, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B1. Enthält LAKTOSE. Kann Spuren von Soja enthalten.Zusatzstoffe: Mit Süßungsmittel(n), Mit Farbstoff   I   Allergene: Enthält Milch und Eier

Jetzt kaufen und nur noch Heute sparen

Check Also

Zubehör

Damit Ihr Training zu Hause auch ein Vergnügen bleibt und Sie keine Verletzungen davon tragen, …